*Mein erster Pulli*

Diesen Pulli habe ich letzten Monat gestrickt. Er ist mein erstes richtig großes Projekt, das auch schon fertig ist. Gut ich muss die Fäden noch vernähen, davor drück ich mich immer! Aber ich hätte ja nie gedacht, das ich das auf Anhieb hinbekomme, schließlich habe ich das erste mal nach Strickanleitung gearbeitet. Die Größe und Passform sind überraschend gut.

Die Anleitung habe ich aus einer Strickzeitung und ist von Schöller&Stahl, allerdings habe ich mal wieder *welch Überraschung* mit meiner Debbie Bliss, Cashmerino aran gearbeitet. Ich liebe diese Wolle, sie ist absolut kuschelig weich und ganz toll zu verarbeiten. Das hat allerdings seinen Preis, ein Knäuel kostet z.Zt. 6,90 Euro, bei einem Verbrauch von 7 Knäuel war der Pulli nicht wirklich ein Selfmade-Schnäppchen. Aber bei dem Endergebnis, drückt man gern zwei bis vier Augen zu.

Hier ist der fertige Pulli „Spring“:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.